Schulprogramm

 | Schulprogramm
 | Leitideen
 | Lernbereiche/Fächer
 | Schulanfang
 | Inklusion
 | Helfer
 | Lehrerausbildung
 | Vertretungsunterricht
 | Krankheitsfall des Kindes
 | Stundenplan
 | Schulhof
 | Spielpause
 | Schulfrühstück
 | Obsttag
 | Schülerparlament
 | Schulregeln
 |




Schulregeln

 

 

 

 

Schulvertrag zwischen mir und der GS Vogelsang

(Bestandteil der allgemeinen Hausordnung)

 

Schulvertrag zwischen mir und der OGGS Vogelsang

 

Ich,_____________________, Schüler/in der Klasse _____ der GS Vogelsang

 

 

verpflichte mich die folgenden Regeln einzuhalten und danach zu handeln. Dieser Vertrag soll unsere Schule zu einem friedlichen und fröhlichen Ort des Lernens machen.

 

  1. Ich bin nett zu allen Mitschülern, Lehrern und allen Mitarbeitern der Schule und behandle sie mit Respekt.

 

  1. Ich schlage, trete, spucke, beleidige nicht und grenze niemanden aus.

 

  1. Ich setze mich für Schwächere ein und verletze selbst niemanden. Wenn Streit nicht aufhört, gehe ich zur Aufsicht.

 

  1. Ich benutze ausschließlich die Toilette, verstopfe sie nicht und verlasse sie so, dass auch andere sie ohne Ekel benutzen können.

 

  1. In den Pausen spiele ich ausschließlich auf dem Schulhof und verlasse das Schulgelände nicht.

 

  1. Wir helfen uns gegenseitig, diese Regeln einzuhalten.

 

 

 

Ich bin einverstanden und verspreche mich an den Vertrag zu halten.

Wenn ich diese Regeln nicht einhalte, muss ich mit einer Strafmaßnahme rechnen.

 

 

Gevelsberg, den _____________________

 

 

_______________ ______________

Schüler/Schülerin Klassenlehrer/in

 

 

 

 

 

 

Strafmaßnahmen bei Verstößen gegen den Schulvertrag

 

Abschreiben einzelner oder aller Punkte des Schulvertrages

 

schriftliche oder bildliche Stellungnahme zum Regelverstoß

 

Bei wiederholtem Verstoß zusätzlich:

 

schriftliche Information an die Erziehungsberechtigten

 

 

Wiedergutmachung

zeitlich festgelegtes Pausenverbot

 

kurzfristiger Ausschluss aus der laufenden Unterrichtsstunde

 

Gespräch in Anwesenheit der Eltern

 

Bei schwerwiegenden Verstößen:

 

Abholen der Kinder durch Eltern

 

Gespräch mit der Schulleitung

 

Klassenkonferenz (entscheidet z.B. über Ausschluss von Unterrichtsstunden, von Unterrichtsmorgen, von Unterrichtsveranstaltungen, von Unterrichtsgängen,

von Klassenfahrten …)

 

"_________________________________________

 

Kenntnisnahme durch die Erziehungsberechtigten:

 

 

 

_______________________________________________

Vor- und Zunahme des Kindes in Druckschrift

 

Gevelsberg, den _________ _________________

Unterschrift der Eltern

 

 

 

 

 

 

 

 

deutsch_400_01

Deutsch

 

 

arabisch_400_02

Arabisch

 

 

italienisch_400_01

Italienisch

 

 

polnisch_400_01

Polnisch

 

 

russisch_400_01

Russisch

 

 

trkisch_400_01

Türkisch

 

 

urdu_400_01

Urdu

 

 

vietnamesisch_-_kopie_400

Vietnamesisch