Schulprogramm

 | Schulprogramm
 | Leitideen
 | Lernbereiche/Fächer
 | Schulanfang
 | Inklusion
 | Helfer
 | Lehrerausbildung
 | Vertretungsunterricht
 | Krankheitsfall des Kindes
 | Stundenplan
 | Schulhof
 | Spielpause
 | Schulfrühstück
 | Obsttag
 | Schülerparlament
 | Schulregeln
 |




Anmeldung

Eltern werden aufgefordert, ihr Kind für das kommende Schuljahr in der gewünschten Grundschule im Sekretariat anzumelden. 

Anschließend an diesen Anmeldetag haben die Kinder dann an einem später gelegenen  Tag die Gelegenheit, "Schule zu spielen". Während die Eltern von Mitgliedern des Fördervereins mit Kaffee und Kuchen begrüßt werden, erledigen die angehenden Schulkinder spielerisch Aufgaben, die den Lehrerinnen und Lehrern zeigen, wie viel Konzentration, Ausdauer, Fähigkeiten und Fertigkeiten die Kleinen schon haben.
Anschließend wird den Eltern mitgeteilt, ob und in welchem Bereich ihr Kind bis zur Einschulung noch Förderung braucht.
Zu dieser besonderen Unterrichtszeit werden die zukünftigen Schulanfängerinnen und Schulanfänger gemeinsam mit ihren Eltern schriftlich eingeladen.