Kinderecke

 | Kinderecke
 | Unterrichtsaktionen
 | Geschichten schreiben
 | Kunstgalerie
 | Kistenwerkstatt
 | Abschied
 | Sommergeschichten
 | Unterricht im Wasserschloss
 | Lesewettbewerb
 | St. Martin
 | Interview
 | Busschule
 | Besuch im Seniorenstift
 | Andere Religionen
 | Zukunftsgedanken
 | Mein Schulweg
 | Fotoausstellung
 | Leselust
 | Klassenfahrten
 | Projekt "Bibel"
 | Verkehrskasper
 | Lesekoffer
 | Advent
 | Stadtbücherei Gevelsberg
 | Zoobesuch
 | Sportwoche
 | Klasse 2000
 | Chorstunde
 | Buchstabentag
 | Besuch beim Bürgermeister
 | Zwergenwelten
 | Gevelsberger Kläranlage
 | Malschule
 | Weiterführende Schule
 | Forschung
 | CVJM-workshops
 | Märchenzeit
 | Museumsbesuch
 | Die bewegte Schulpause
 | Mut tut gut
 | Verbindungsweg Berge-Vogelsang
 | Biber
 | Schulbücherei
 | Schulhund
 |




 

 

Urkundenverleihung

 

 

sam_0310_400_01

 

 

sam_0300

 

 

sam_0302

 

 

sam_0303

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

sam_0304

 

 

sam_0305

 

 

img_0326_01

 

 

img_0333

 

 

img_0335

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

img_0336

 

 

 


Den Klassensprecherinnen und Klassensprechern der einzelnen Klassen wurden die Urkunden für die Kinder ihrer Klasse überreicht, so dass dann später im Klassenraum jede Schülerin und jeder Schüler eine Urkunde erhalten konnte.

 

 

img_0339

 

 

 

 

 


Die bewegte Schulpause“ – wir machen mit!

Sitzenbleiben war gestern! Heute macht Bewegung Schule – und Schule Bewegung möglich. Und das mindestens 20 Minuten täglich! Warum? Unsere Grundschule ist eine der ersten, die am bundesweiten Pilotprojekt „Die bewegte Schulpause“ von Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer teilnimmt. Damit werden wir aktiv gegen das viele ungesunde Sitzen!


Worum geht es?

Die Initiative „Die bewegte Schulpause“ möchte ergänzend zum Sportunterricht mehr Bewegung in den Alltag von Grundschülern bringen und gleichzeitig den Spaß an körperlicher Aktivität fördern. Dafür hat Prof. Grönemeyer extra ein neues Bewegungsprogramm entwickelt. Die einfachen Übungen machen wir alle zusammen: Drinnen oder draußen, in den großen Pausen oder direkt vor einer Schulstunde. Das spielerische Bewegungsprogramm motiviert uns, sorgt für mehr Konzentration und macht dazu Spaß!


Die Gründe für die Initiative?

Sie liegen in den besorgniserregenden Ergebnissen aktueller Studien (etwa die Langzeitstudie des Robert Koch-Instituts zur Kindergesundheit in Deutschland KiGGS oder der Kid-Check der Universität des Saarlandes), die auf den zunehmenden Bewegungsmangel und ihre Folgen bei Kindern in Deutschland aufmerksam gemacht haben. Gemeinsam mit engagierten Schulen möchte Prof. Grönemeyer nun einen Grundstein legen für mehr Bewegung im schulischen Alltag und eine bessere Gesundheit, von Kindesbeinen an. Unterstützt wird er bei seinem Vorhaben vom Schuheinzelhändler Deichmann. In früheren Kooperationen haben die beiden bereits Projekte zum Thema Kindergesundheit an Schulen auf den Weg gebracht – und setzen das gewonnene Wissen nun in der Praxis um.


Sämtliche Informationen rund um die Initiative und das illustrierte Bewegungsprogramm mit den knapp 40 Übungen unter:
www.bewegte-schulpause.de.

 

 

logodeichmann_bewegteschulpause-kreis_400

 

 

Schon vor Jahren haben wir uns auf die Fahne geschrieben:

„Mehr Bewegung in die Schule“.

 

 

Bei der Beschreibung unseres Profils ging es uns darum, Kinder, Eltern, Lehrerinnen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, auch Erzieherinnen und Ergänzungskräfte im Offenen Ganztag, für Schularbeit und Entwicklung von Schulkultur zu begeistern.

 

Daneben ist uns wichtig, den zu beobachtenden zunehmenden Bewegungsmangel bei unseren Schülerinnen und Schülern aufzufangen.

Neben unserem Sportunterricht (Wenn sächliche und personelle Voraussetzungen stimmen, haben alle Kinder neben dem Sportunterricht auch Schwimmunterricht ab Klasse 1.), den Unterrichtsgängen (Radfahrtraining, Waldjugendspiele) und Sportaktionen (Mini-Triathlon, Sponsorenlauf) haben wir Bewegungszeiten während des Schulmorgens angeboten (Fitness-check im Klassenzimmer, Laufzeiten auf dem Schulhof, Spielgerätehaus-Ausleihe während der Hofpausen).

 

Unterstützend gibt es einmal pro Woche das „Gesunde Schulfrühstück“ und zwei „Obsttage“.

 

Wir haben festgestellt, dass unseren kleinen und größeren Kindern die Bewegung hilft, lernen zu können, dass man auch gut in Bewegung lernen kann, und dass unsere Schülerinnen und Schüler, die Spaß an der körperlichen Anstrengung finden, dies in ihren Alltag mitnehmen und ihr Freizeitverhalten neu gestalten.

 

 

Die Initiative „Die bewegte Schulpause“ passt perfekt zu uns.

 

Deshalb haben wir in unser Schulprogramm aufgenommen:

„Die bewegte Schulpause“ - wir machen mit!,

nachdem wir uns gemeldet hatten und ausgewählt wurden.

 

 

Wir gehören zu den ersten Schulen in ganz Deutschland, die dieses Projekt von Herrn Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer aufgreifen und versuchen umzusetzen.

Die vorgegebenen Übungen haben wir unseren Kindern vorgestellt, sie gemeinsam mit ihnen erprobt und „Schulübungen“ zusammengestellt.

 

 

 

 

20151001_074405_400_01

Westfälische Rundschau 29.9.2015

 

 

 

 

 

 

Aktionatag


1.10.2015

 

 

 

An unserem Aktionstag, am Donnerstag, dem 1.10.2015, führten über 100 Kinder aus unseren fünf Klassen unsere Schulübungen in unserer Aula gemeinsam gleichzeitig aus. Dieses neu gestaltete „Bewegungsprogramm“ ist nun Bestandteil unserer Schulkultur. Neben unserem „Schullied“ kennt ab jetzt jedes Kind das „Schulbewegungsprogramm“ unserer Grundschule Vogelsang und kann jederzeit mitmachen.

 

 

 

bewegte_schulpause_005

 

 

 

 

20151001_101346_400

 

 

 

 

20151001_101442_400

 

 

 

 

20151001_101447_400

 

 

 

 

 

 

 

,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

20151001_101934_400

 

 

 

 

20151001_102427_400

 

 

 

 

20151001_103449_400

 

 

 

 

20151001_103501_400

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

20151001_104404_400

 

 

 

 

20151001_104422_400

 

 

 

 

20151001_104519_400

 

 

 

 

 

20151004_113904_400

Westfälische Rundschau 3.10.2015

 

 

 

 

Schulbewegungsprogramm

der Grundschule Vogelsang

 

 

Ein-Bein-Ballett

 

Klassen-Haka

 

Tierbewegungen

 

Kettenkarussell

 

Wandelbaum

 

Kreishüpfen

 

Flugzeug

 

Formel 1

 

 

 

 

 

Zur Erinnerung

spendiert der Förderverein unserer Grundschule Vogelsang

jedem Kind eine Postkarte.

 

 

20151028_174620_400

 

 

 

 

Weitere Postkarten können für  1,- €  bei der Klassenlehrerin bestellt werden.