Kinderecke

 | Kinderecke
 | Unterrichtsaktionen
 | Geschichten schreiben
 | Kunstgalerie
 | Kistenwerkstatt
 | Abschied
 | Sommergeschichten
 | Unterricht im Wasserschloss
 | Lesewettbewerb
 | St. Martin
 | Interview
 | Busschule
 | Besuch im Seniorenstift
 | Andere Religionen
 | Zukunftsgedanken
 | Mein Schulweg
 | Fotoausstellung
 | Leselust
 | Klassenfahrten
 | Projekt "Bibel"
 | Verkehrskasper
 | Lesekoffer
 | Advent
 | Stadtbücherei Gevelsberg
 | Zoobesuch
 | Sportwoche
 | Klasse 2000
 | Chorstunde
 | Buchstabentag
 | Besuch beim Bürgermeister
 | Zwergenwelten
 | Gevelsberger Kläranlage
 | Malschule
 | Weiterführende Schule
 | Forschung
 | CVJM-workshops
 | Märchenzeit
 | Museumsbesuch
 | Die bewegte Schulpause
 | Mut tut gut
 | Verbindungsweg Berge-Vogelsang
 | Biber
 | Schulbücherei
 | Schulhund
 |




Mut tut gut

 

 

 

 

20160602_111915_400

 

 

 

Vom 1. bis 3. 6. 2016 nahmen alle Kinder der Klasse 2a am Projekt "Mut tut gut" teil. Im Klassenraum und in der Turnhalle erledigten sie problemlos Übungen, die das Selbstbewusstsein der Schülerinnen und Schüler stärkten, sie zu Helfern machten und ihnen Lösungen aufzeigten, wie man Streit vermeiden kann. 

 

 

 

 

20160603_081711_400

 

 

So lernten die "Kleinen": 


Wie ist die Antwort auf die Frage:

"Was ist jetzt deine Aufgabe?" ?


und


Wie ist die Antwort auf die Frage:

"Wer ist verantwortlich für deine Hände und Füße?"?

 

 

 

20160603_082751_400

 

 

Die Kinder machten sich viele Gedanken zu der Frage:

"Wie möchte ich behandelt werden?" ?

 

 

20160603_090805_400_02

 

 

20160603_091327_400

 

 

20160603_092411_400_01


Im letzten "Spiel" bewährten sich die Kinder, indem sie wieder eine Aufgabe lösten, die man nur gemeinsam schaffen konnte.

 

 

20160603_092425_400_01

 


Wir haben die "Reise nach Jerusalem" gespielt. Da sollten wir auf dem Stuhl stehen, kein Fuß durfte auf dem Boden sein. Wenn die Musik spielte, mussten wir gehen.

Vishnavee, Klasse 2a

 

 

20160603_092441_400

 

 

20160603_092707_400

 

 

Mir hat das Spiel gefallen, bei dem man über das Seil springen musste. Das hat mir Spaß gemacht.

Viktoria, Klasse 2a

 

 

Mir hat das Wettrennen gefallen. Wir mussten den nächsten Fuß immer mit der Ferse direkt vor die Zehenspitzen unseres anderen Fußes hinstellen.

Nikita, Klasse 2a

 

 

Mir hat das Spiel gefallen, bei dem Herr Pitoll immer 123 gerufen hat. Bei 3 mussten wir gemeinsam auf eine Kiste voller Bonbons zugehen und uns gleichzeitig an den Händen halten. Als wir an der Kiste angekommen waren, haben wir ein Bonbon gegessen. Das war lecker und schön. Das Bonbon hatte die Form eines Bärchens.

Flavia, Klasse 2a

 


Bei dem Spiel "Plätze wechseln" musste man zuerst im Kreis sitzen. Ein Kind war Spielleiter. Dieses Kind durfte bestimmen, wer die Plätze wechseln musste.

Kyara, Klasse 2a

 

 

Wir haben gelernt, "Stopp!" zu sagen.

Janberk, Klasse 2a

 

 

Mir hat gefallen, das wir in der Turnhalle mit dem Seil gesprungen sind. Wer es geschafft hatte, musste sich hinsetzen. Wenn ein Kind das Seil berührte, mussten alle Kinder wieder zum Start zurück.

Johnny, Klasse 2a

 

 

Mein Lieblingsspiel war, bei dem wir uns in die Augen geschaut haben. Wenn wir uns einig waren, durften wir die Plätze wechseln.

Ana, Klasse 2a