Kinderecke

 | Kinderecke
 | Unterrichtsaktionen
 | Geschichten schreiben
 | Kunstgalerie
 | Kistenwerkstatt
 | Abschied
 | Sommergeschichten
 | Unterricht im Wasserschloss
 | Lesewettbewerb
 | St. Martin
 | Interview
 | Busschule
 | Besuch im Seniorenstift
 | Andere Religionen
 | Zukunftsgedanken
 | Mein Schulweg
 | Fotoausstellung
 | Leselust
 | Klassenfahrten
 | Projekt "Bibel"
 | Verkehrskasper
 | Lesekoffer
 | Advent
 | Stadtbücherei Gevelsberg
 | Zoobesuch
 | Sportwoche
 | Klasse 2000
 | Chorstunde
 | Buchstabentag
 | Besuch beim Bürgermeister
 | Zwergenwelten
 | Gevelsberger Kläranlage
 | Malschule
 | Weiterführende Schule
 | Forschung
 | CVJM-workshops
 | Märchenzeit
 | Museumsbesuch
 | Die bewegte Schulpause
 | Mut tut gut
 | Verbindungsweg Berge-Vogelsang
 | Biber
 | Schulbücherei
 | Schulhund Muffin
 | Waldjugendspiele in Gevelsberg
 |




 

Lesewettbewerb 2012/2013

 

 

In diesem Schuljahrn gab es wieder eine Lesekönigin in der Klasse 3.

Die Plätze 2 bis 4 belegten auch Mädchen.

 

 

 

sam_7127_-_kopie_01

 

 

 

 

 

 

 

Lesewettbewerb 2008/2009

 

"Wer ist Lesekönig?"

 

Kurz vor der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse wetteiferten die Kinder der Klasse 3b, wer wohl am besten lesen kann.

 

 

In zwei Schulstunden, unterbrochen durch Frühstücks- und Hofpause, lasen alle Schülerinnen und Schüler der Klasse den Mitschülerinnen und Mitschülern und der Jury einen geübten Text vor. Schon vor den Weihnachtsferien wussten die Kinder von dem Vorhaben und hatten Zeit, sich vorzubereiten. Direkt im Anschluss an diese Lesevorträge wurden auf Arbeitsblättern Arbeitsaufträge zu kurzen Geschichten erledigt. Die Kinder stellten so unter Beweis, dass sie Gelesenes auch verstehen. Nach der Pause folgte das Lesen eines unbekannten Textes.

 

 

img_0725_400 img_0721_533 img_0723_400_01

 

 

 

 

Grundlage für die Bewertung des Vorlesens war ein Bewertungskatalog.

Folgende Kriterien wurden von der Jury berücksichtigt:

 

Betonung und Satzmelodie

Lesetempo

Pausen

(Atem- und Sinnpausen)

Lautstärke

Deutlichkeit der Aussprache

flüssiges Vorlesen

Lesehaltung

(wie hält man den Lesestoff, den Zettel, das Buch/Körperhaltung) 

 

 

Für die Antworten auf den Arbeitsblättern wurden Punkte verteilt.

 

 

 

 

Zum Schluss hatte die Jury die schwere Aufgabe, zu entscheiden, wer in allen geforderten Bereichen zusammen beste Leistung gezeigt hatte. Die Ergebnisse der drei Teilbereiche wurden zu einem Endergebnis zusammengefasst.

 

 

img_0726_400

 

 

 

Die Jury, bestehend aus der Klassenlehrerin und einer Fachlehrerin der Klasse, bestimmten die drei strahlenden Sieger. Seitdem gibt es in der Klasse eine Lesekönigin. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten ein kleines Geschenk, und die Kinder auf den Plätzen eins bis drei freuten sich über Büchergutscheine und ein Schmusetier.

 

 

 

 

img_0733_400_01